x

Sie abonnieren unsere Benachrichtigungen


Wir benachrichtigen Sie, sobald das Produkt wieder verfügbar ist


> Ätherische Öle
Ätherische Öle
Ätherische Öle

Was sind ätherische Öle?

Ätherische Öle sind hoch konzentriert und werden direkt aus Bäumen oder aromatischen Pflanzen gewonnen. Sie sind deshalb sehr rein und zeichnen sich durch unzählige sehr positive Eigenschaften aus, wenn sie richtig zur Anwendung kommen (nie direkt auf der Haut, nur mit anderen Zutaten vermischt).

Die Gewinnung ätherischer Öle

Ätherische Öle gewinnt man aus Blättern, Blüten, Wurzeln, Samen, Zweigen, Rinden und Früchten verschiedener Pflanzen und Bäume. Die Extraktion erfolgt in der Regel durch Wasserdampfdestillation, durch die man die flüchtigen Komponenten (die ätherischen Öle) der jeweiligen Pflanze erhält.

Eine Ausnahme sind Zitrusöle, die durch die Kaltpressung der Schalen gewonnen werden.

Wie verwendet man ätherische Öle?

Ätherische Öle zeichnen sich durch ihre Vielfältigkeit aus. Sie bezaubern nicht nur durch ihre Düfte, sondern haben auch verschiedenste gesundheitliche Vorzüge. Wir empfehlen, diese Vorteile in selbstgemachter Kosmetik und durch Aromatherapie zu nutzen. Du kannst davon im Alltag in vielen Situationen profitieren. Besonders beliebt sind diese kostbaren Öle in Cremes, Balsam, Lotionen, Raumdüften, Parfüms usw.

Alle ätherischen Öle von Camassia Naturkosmetik sind zu 100 % naturrein, chemotypiert und enthalten keine Zusätze, keine synthetischen Öle und keine Imitate. Außerdem umfasst unser Sortiment viele Öle aus zertifiziertem ökologischen Anbau.

Aromatherapie

Die Aromatherapie nutzt die therapeutischen Eigenschaften der ätherischen Öle, um das Wohlbefinden zu fördern. Es gibt verschiedenste Anwendungsmöglichkeiten, wobei die Öle in Kosmetik und für entspannende Massagen gegen Stress besonders beliebt sind. Auch ein Diffuser oder eine Duftlampe eignet sich ausgezeichnet, um die Vorzüge dieser aromatischen Öle zu nutzen, die Luft zu reinigen und die Stimmung positiv zu beeinflussen.

Ätherische Öle in der Hautpflege

Die kostbaren Öle sollten nie direkt auf die Haut aufgetragen werden. Wie bereits erwähnt, handelt es sich nämlich um hoch konzentrierte Pflanzenextrakte, die unerwünschte Hautreaktionen auslösen könnten.

Stattdessen empfiehlt es sich, die Öle mit einem Trägeröl (zum Beispiel Mandelöl), Hydrolaten oder anderen Produkten zu mischen und erst dann auf die Haut aufzutragen. Die empfohlene Mindestdosierung beträgt 2 % ätherisches Öl in 98 % Trägeröl oder einer anderen Basis.

Ist die Einnahme möglich?

Zwar zeichnen sich einige unserer Produkte durch Lebensmittelqualität aus, doch sie sind trotzdem einzig und allein für kosmetische Zwecke gedacht. Auf den Etiketten unserer Produkte sind keine Nährwertangaben, deshalb kann Camassia Naturkosmetik die innerliche Verwendung nicht empfehlen.

Chemotypierte ätherische Öle für dein Wohlbefinden

Du kannst mit ätherischen Ölen verschiedenste ganz natürliche Rezepte herstellen. Sie sind sehr vielseitig einsetzbar, zum Beispiel in Cremes, Balsam, Salben und vielen anderen Produkten. Vergiss nicht, beim Kauf darauf zu achten, dass sie tatsächlich naturrein sind und hohe Qualität aufweisen. Die ätherischen Öle von Camassia Naturkosmetik erfüllen diese Kriterien: Unsere Öle sind zu 100 % natürlich und rein. Sie werden mit traditionellen Techniken wie Wasserdampfdestillation gewonnen.

Die ätherischen Öle von Camassia Naturkosmetik können perfekt mit anderen Rohstoffen kombiniert werden, um ihre vorteilhaften Eigenschaften zu potenzieren.

Beliebte ätherische Öle für Gesundheit und Wohlbefinden

Ätherisches BIO-Basilikumöl: Zeichnet sich durch antibakterielle Eigenschaften aus und eignet sich zur Behandlung von Krampfadern und Herpes.

Ätherisches BIO-Douglasfichtenöl: Antiseptische und reinigende Eigenschaften, perfekt für eine angenehme Atmosphäre zu Hause.

Ätherisches Kampferöl: Dieses Öl mit exquisitem Duft wirkt entspannend auf die Muskulatur und beruhigt. Es ist in der Aromatherapie sehr beliebt.

Ätherisches BIO-Teebaumöl: Wirkt antibakteriell und verbessert die Durchblutung. Es verbessert das Hautbild bei fettiger Haut und Akne. Außerdem hilft es bei Mückenstichen oder schwer heilbaren Wunden.

Ätherisches BIO-Bergamotteöl: Sehr beliebt, um Spannungen, Ängste und Depression zu lindern.

Ätherisches BIO-Atlaszedernöl: Zur Behandlung von Dermatitis, Cellulite, Akne und Haarausfall.

Ätherisches Eukalyptusöl: Dieses Öl ist sehr beliebt, um die Wundheilung zu fördern. Außerdem zeichnet es sich durch sein erfrischendes Aroma aus und verbessert die Atmung. Es hilft auch ausgezeichnet bei leichten Verbrennungen.

Ätherisches BIO-Krauseminzeöl: Sehr beliebt für fettige Haut und bei Akne, da es entzündungshemmend wirkt. Auch für trockene Haut perfekt, denn es spendet Feuchtigkeit. Außerdem pflegt Krauseminzeöl die Nägel.

Ätherisches BIO-Lemongrassöl: Empfehlenswert zur äußerlichen Behandlung oder im Diffuser. Es zeichnet sich durch entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften aus und hält Insekten fern.

Ätherisches BIO-Lavendelöl: Sehr beliebt in der Aromatherapie, da es beruhigende, entspannende und ausgleichende Wirkungen erzielt. Außerdem weist es Mücken ab.

Ätherisches Jasminöl: Fördert Optimismus und hat aphrodisische Eigenschaften. Außerdem wird sein intensiver und sinniger Duft sehr geschätzt.

Auch die ätherischen Öle der Zitrone, Limette, Mandarine oder Kamille sind sehr beliebt. Sie duften fruchtig und blumig und eignen sich für verschiedenste Hautpflegeprodukte oder für eine angenehme Atmosphäre zu Hause.

Camassia Naturkosmetik stellt dir eine breite Auswahl an ätherischen Ölen bester Qualität zur Verfügung.

Ätherische Öle: Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen

Bevor du ätherische Öle kaufst, empfehlen wir dir, unseren Leitfaden zum sicheren Umgang mit ätherischen Ölen zu lesen. Vergiss nicht, sie außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren und nie für Kinder unter 8 Jahren zu verwenden. Auch in der Schwangerschaft und während der Stillzeit sind viele ätherische Öle nicht geeignet (außer wenn sie von einem Experten verschrieben werden).

Es empfiehlt sich außerdem, die ätherischen Öle zuerst auszuprobieren (ein paar Tropfen in verdünnter Weise auf den Ellenbogen auftragen), um sicherzugehen, dass keine Überempfindlichkeit oder Allergie vorliegt. Nach dem Auftragen solltest du bei phototoxischen Ölen die Sonnenexposition vermeiden. Dazu gehören unter anderem Zitrusöle.

Weiterlesen

Ätherische Öle  Es sind 103 Produkte vorhanden.

btn-ofertas1-1.png

Warum uns wählen?

  • Doppelte Bio-Zertifizierung

  • Hochwertige Rohstoffe

  • Spezialisierte technische Dokumentation

  • Nachhaltige Verpackungen (Bisphenol-frei)

  • Große Mengen

Rezeptbuch

Finden Sie Ihr Rezept und stellen Sie Ihre Kosmetika zu Hause her

Rezept-Suche
  • Alle Rezepte anzeigen